Sie sind hier: Oberhausen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.09.2017 16:30    

Der geplante Bau des neuen Edeka-Zentrallagers mit 1000 Jobs ist gut für den Oberhausener Arbeitsmarkt.

- Foto: Stadt Oberhausen

- Foto: Stadt Oberhausen

Der geplante Bau des neuen Edeka-Zentrallagers mit 1000 Jobs ist gut für den Oberhausener Arbeitsmarkt. Das meint die für uns zuständige Industrie- und Handelskammer. Die Wirtschaftsvertreter loben ausdrücklich die 100 Millionen-Euro-Investition auf dem Waldteichgelände. Unsere Stadt habe einen Lauf, heißt es von der IHK. So will auch die Fitnesskette McFit in Oberhausen kräftig investieren. Sie will am Centro nach eigenen Angaben das größte Fitnessstudio der Welt bauen. Damit gehe in Oberhausen die positive Entwicklung in Sachen Jobs weiter, meint die IHK. Allein in den letzten acht Jahren sei die Zahl sozialversicherungspflichtiger Beschäftigter in unserer Stadt um über 12 Prozent gestiegen.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren