Sie sind hier: Über uns / Sendungen / Am Mittag
 

Am Mittag

Zur Mittagszeit liefern wir Ihnen punktgenaue Infos zu den Themen des Tages. Täglich von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Unwetter in NRW

Neue Gewitter sind in der Nacht zu Mittwoch über NRW gezogen. In zahlreichen Landesteilen hat es wieder volle Keller und überflutete Straßen gegeben.


Katharina te Uhle

Pumpen, sägen, löschen: Die Feuerwehren in NRW hatten auch in der Nacht zu Mittwoch mit zahlreichen Gewittern zu tun. Während die Aufräumarbeiten nach dem Montagsunwetter im Münsterland noch nicht abgeschlossen sind, berichteten die Behörden in mehreren Landesteilen erneut von vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Verletzt wurde nach ersten Meldungen niemand.

Besonders heftig traf es diesmal die Region um Bonn. Die Leitstellen in Bonn und im angrenzenden Rhein-Sieg-Kreis meldeten zusammen rund 400 Einsätze. Die Spitzenmenge von 90 Liter pro Quadratmeter kam nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes nördlich von Bielefeld herunter. Aber auch das Rheinland und das östliche Ruhrgebiet bekamen wieder heftige Güsse ab.

Ingo van den Wyenbergh hat für uns zusammengefasst, was Städte und Kommunen in NRW unternehmen, um sich und die Bürger vor solchen Unwettern zu schützen. Hören konnten Sie es AM MITTAG mit Katharina te Uhle.

 
Für Sie im Studio

Katharina te Uhle
 

Weitersagen und kommentieren
...loading...