Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2015 / Radio Oberhausen Champions
 

Radio Oberhausen Champions

Radio Oberhausen hat im Frühjahr die Amateurmannschaft des Jahres gesucht, die Besonderes geleistet hat. Zu gewinnen gab es einen kompletten Trikotsatz.

Jetzt ist die Entscheidung der Jury gefallen:
Den Titel Radio Oberhausen Champion 2015 dürfen die Wasserballerinnen von der WSG Oberhausen tragen. „Wasserhexen“, so nennt sich die einzige Damenwasserballmannschaft der Stadt. „Wir freuen uns riesig und danken Radio Oberhausen für die Unterstützung“, heißt es von den Sportlerinnen im Alter zwischen 14 und 46 Jahren. Die Wasserhexen trainieren zwei bis dreimal in der Woche im Hallenbad in Sterkrade und sind sehr erfolgreich. Weil sie aufgrund der harten Spielweise mehrere Sätze Badeanzüge benötigen, können die Sportlerinnen den Gewinn gut gebrauchen.

Die Begründung von Jurymitglied und WAZ-Redaktionsleiter Peter Szymaniak:  „Die Damen betreiben hier nicht nur eine originelle, kaum bekannte Sportart, die im Stadtgeschehen wenige finanzielle Unterstützer findet. Werden die Wasserhexen Champion, dann ist dies auch Werbung für diesen sehr anstrengenden und spannenden Schwimmwettkampf. Zudem ist der Preis die Belohnung für eine außerordentliche sportliche Leistung in diesem Jahr: Die Wasserballerinnen wurden kürzlich Bezirksmeister der Saison 2014/15. Außerdem ist der selbst gewählte Name der Wasserballerinnen mit "Wasserhexen" herrlich.“  

„Wir möchten mit der Aktion Radio Oberhausen-Champion auch wenig beachteten Sportlerinnen und Sportlern in der Stadt helfen und ein wenig unter die Arme greifen“, so Radio Oberhausen-Chefredakteur Olaf Sandhöfer-Daniel.

Die Jury bestand aus Peter Szymaniak (Redaktionsleiter der WAZ Oberhausen), Jürgen Vennemann (Vorstandsmitglied der Veranstaltergemeinschaft von Radio Oberhausen), Thorsten Krappa (Frühmoderator Radio Oberhausen) und Olaf Sandhöfer-Daniel (Chefredakteur Radio Oberhausen).  

Vielen Dank an alle Bewerber!!!

Das waren die Bewerber:

WSG Oberhausen 97/27 (gehört zum Sterkrader Schwimmverein 1927)

Wir spielen teilweise seit 4-27 Jahren zusammen Wasserball und haben dieses Jahr wohl die realistischste Chance, mal Erster zu werden. Die Wasserhexen sind die einzige Damenwasserballmannschaft der Stadt, wenn das nicht mal einzigartig und championverdächtig ist ;-) Obwohl wir nur zweimal in der Woche trainieren können, geben wir bei den Spielen alles, damit wir nicht (wie fast jedes Jahr) der ewige Zweite bleiben.

Leichtathletik – DJK SG Tackenberg

Gerade in der heutigen Zeit mit all den sozialen, politischen und menschlichen Problemfeldern sollten wir Radio Oberhausen Champions werden, weil „wir Generationen verbinden“ und bei uns alle gleich sind unabhängig von ethnischen, kulturellen oder finanziellen Hintergründen.

Außerdem legen wir Wert darauf miteinander zu trainieren unabhängig von der sportlichen Leistung und ohne Differenzierung von Alt und Jung. „Hier trainieren Hobby- und Leistungssportler zusammen“, wobei jeder jedem hilft, Hauptsache wir haben Spaß bei unserer Freizeitgestaltung. „Wir sind halt wie eine große Familie“ und wollen einfach gemeinsam Sport machen. Es gibt noch viele weitere Gründe, doch man begreift sofort warum wir wahre Champions sind, wenn man uns erlebt.

Video

Verein Polzei SV Oberhausen Schwimmen D-Jugend

Warum hat Ihre Mannschaft verdient, Radio Oberhausen Champion zu werden? Weil wir schon in unseren jungen Jahren bis zu 4 mal die Woche trainieren und im Wasser malochen wie die Champions. Wir Integrieren alle neuen sofort ins Team und pushen uns gegenseitig zu Höchstleistungen. Wir sammeln jeder Einzelne als Team Medaillen wie andere Briefmarken und freuen uns auch über jeden Mannschaftspokal.

Weil wir es als Team geschafft haben, das alle die "alt-2 genug sind die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften geschafft haben, wr darauf hinarbeiten uns dann ab den nächsten Jahr für die NRW Meiserschaften zu schaffen um in Zukunft dann Oberhausen bei den Deutschen zu vertreten. Um das Ziel zu erreichen sind wir diesmal auch mit einem großteil zu den Kadersichtungen für das Team Ruhrgebiet unterwegs. Wir stehen auch als Team zusammen ausserhalb des Schwimmbeckens, wie bei der Aktion Super Sauberhausen und bei gemeinsamen Partys und Grillabenden. Und wir sollten Euer Champion 2015 werden, weil wir auch für unseren Sport gerne eine breitere Öffentlichkeit hätten und gerne auch von Sponsoring profitieren würden. Wir haben es geschafft, das viele unsere Eltern im Verein Ehrenamtlich aktiv sind, ob als Kampfrichter, Übungsleiter, technische Betreuung von Wettkämpfen und Betreuung der Homepage. Wir zeigen immer das wir mehr als Schwimmen können.

 

 

DJK SG Tackenberg e.V./VFL Grafenwald e.V.

Ich möchte Radio Oberhausen Champion 2015 werden, da ich eine sportart sehr erfolgreich betreibe, die noch recht unbekannt ist. Als erstes möchte ich mich vorstellen: Ich heiße Corinne Wochnik, bin 29 Jahre alt, weiblich und meine Leidenschaft ist der Sport! Schon seit einem viertel Jahrhundert lebe und liebe ich die Leichtathletik, doch vor zwei Jahren habe ich einen Fitness Kraftsport entdeckt, der mich sehr fasziniert. Es handelt sich um Bodybuilding! Nun glauben viele, das ist ein Sport den nur finstere Gestalten ausüben und auf keinen Fall etwas für Frauen, die noch weibliche Formen haben. Doch ich bin der Beweis dafür! Die Bodybuilding Landesmeisterschaften in der Bikini Fitness Klasse wurde dieses Jahr am 2. Mai in Duisburg ausgetrage. Auf hohen Absätzen, in einem zauberhaft schönen Bikini mit einem strahlendem Lächeln und Küsschen werfend, habe ich das Publikum und die Jury verzaubert und überzeugt! Es ging um die Besten des Landes und ich habe es geschafft und gewonnen. Ich darf mich NRW Landesmeisterin 2015 nennen und bin unglaublich stolz darauf! Ich freue mich durch das Radio Oberhausen die Hörer über diese Sportart aufklären zu können und Jugendliche für den Fitness Kraftsport zu begeistern. Es ist nie zu spät mit dem Training anzufangen. Mit Disziplin und Ehrgeiz, sowie entsprechender Ernährung kann es jeder schaffen. Auf geht's- die Bikinisaison ist eröffnet! 

Glück auf Sterkrade

Die B1 hat es verdient, weil sie in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben hat und weil viele Spieler zusätzlich noch in der A-Jugend ausgeholfen haben, so dass die Mannschaft in der Leistungsklasse verbleibt. Desweiteren spielen viele schon seit der Bambini zusammen.
Die Mannschaft ist ein tolles Team und somit Vorbild für andere Mannschaften.

Oberh.Sterkrade Nord

RSV Adler 1914 Sterkrade Nord Auch mit 94 Jahren ist wohl eine der ältesten Turnerinnen in der Gruppe Hockergymnastik 70+ mit Freude dabei.

Miners Oberhausen

Die Kinder der Schüler 2 der Miners Oberhausen haben es verdient, Radio Oberhausen Champion zu werden, weil sie eine tolle Mannschaft sind!!!!!

2. Schülermannschaft der Miners Oberhausen Wir sind eine von 10 Mannschaften der neugegründeten Miners Oberhausen. In den vergangenen Jahren haben die Kids dieser Mannschaft noch für 2 unterschiedliche Vereine in Oberhausen gegeneinander gespielt. Doch seit Anfang November 2014 trainieren die Kids gemeinsam hart um diesen jungen Verein ordentlich zu präsentieren! Viele der Eltern hatten Sorge, ob dieser Zusammenschluss der beiden Oberhausener Vereine wirklich gut ist. Doch die Kinder beweisen uns im Training und auch bei den Spielen, dass sie damit überhaupt kein Problem haben. Auch wenn die Spiele der Mannschaft bisher leider noch nicht von Erfolg gekrönt sind, ist es schön mit anzusehen wie die Kinder immer weiter zu einer Einheit zusammen wachsen und gemeinsam auf dem Spielfeld für ihren Verein die Miners Oberhausen kämpfen!

Teamwork wird bei unseren Kinder groß geschrieben und die bis 2014 bestehenden Rivalitäten untereinander haben sie schon vergessen. Sie sind innerhalb weniger Monate zu einem tollen Team zusammen gewachsen und nehmen jedes neu hinzukommende Kind herzlich auf! Unsere Kids lieben ihren Sport und kommen mit viel Spass und Freude zum Training. Das Training in der umgebauten alten Eishalle in Vonderort jetzt Pflugbeil Arena nutzen sie gern 2-3 Mal in der Woche. Inlineskaterhockey ist ein ganz toller Sport! Da der Verein noch viel Eigenleistung in der Halle zu leisten hat und durch den Zusammenschluss noch an vielen Dingen gearbeitet werden muss, gibt es bisher noch keine Mannschaftsbekleidung für das Warmlaufen vor den Spielen und den Trainingseinheiten in Vonderort! Das bedauern wir Eltern und ganz besonders unsere Kids sehr!

Sie würden sich gerne in einheitlichen Trikots präsentieren, um damit noch deutlicher zeigen zu können, zu was für einer tollen Mannschaft sie in so kurzer Zeit zusammengewachsen sind! Die Kids sind zwischen 9 und 11 Jahre alt und es ist eine gemischte Mannschaft, denn auch da machen sie keinen Unterschied!

I-Team Tus Union Mülheim 09

Das I- Team gibt Kindern und Erwachsenden mit meist schweren Handicap die Möglichkeit am Wettbewerbsfähigem Fussball teilzunehmen. Seit letztem Jahr gibt es im Verband eine eigene Liga in der unsere Spieler mit ihren Handicaps von über Generkrankungen bis hin zur spastischen Erkrankungen des Bewegungsapparates Fussball spielen können.

Ich bewerbe die gesamte Mannschaft, da alle unsere Mitglieder/Spieler in ihrem Leben aufgrund ihrer Krankheit starke Rückschläge unfreiwillig hinnehmen mussten. Alle versuchen im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles in einer Waagschale zu werfen und haben riesen Spaß an ihrer Leidenschaft-> Fussball kicken. Als Beispiel möchte ich meine nun 17Jahre alte Schwester nennen, welche bei den kleineren U17-Team spielt. Nach der Geburt stellten die Ärzte eine fallot. Tetralogie fest. Das heißt, dass das Herz eine 3 fache Fehlbildung hatte, und meiner Schwester sich mittlerweile 3 Operationen davon eine Not-OP unterziehen musste.

Damals hatten die Ärzte nicht viel Hoffnung , da der Sauerstoffmangel aufgrund dieser Krankheit in dem kleinen Körper schon leichte Schädigungen verursacht hatte. Doch dann kam alles anders. Meine Schwester wird zwar nie vollständig genesen und nie bei voller Körperkraft sein, aber ihr beim Fussball zuzuschauen in diesem I-team ist einfach eine phänomenale Sache. Mit ihren leichten Bewegungseinschränkungen, starken Ausdauer- Belastungsproblemen und Koordinationsproblemen geht sie ihrer Leidenschaft mit vollem Ehrgeiz nach. Nach ihren Rückschlägen im gesamten Leben durch ihrer Krankheit(Schule, soziales und gesundheitliche Einschränkungen) ist sie, genau wie jeder andere im Team mein persönlicher Gewinner! u.a. ihr beim Fussballspielen, beim Ball führen zuzuschauen. Ihr ins Gesicht beim Torjubel zu schauen. DAS kann man nicht mit Worten beschreiben. Und so hat jeder in unserem Team unfreiwillig sein Laster zu tragen. Auch wenn es für unsere Schützlinge nicht viele Chancen im Leben gibt , ist es für sie das größte wenn sie gemeinsam in gleichen Farben auf dem Platz das „Wir-Gefühl“ verspüren. Man kann das nicht mit Worten wiedergeben was sich da abspielt wenn ein Ligaspiel oder Turnier gewonnen wird. Diese Euphorie habe ich so persönlich nicht erlebt. Aber die Entwicklung der Einzelnen ist im Training stark zu erkennen. Leider müssen wir für Ligaspiele und Turniere weite Wege zurücklegen, da es noch nicht viele solcher Mannschaften gibt (zB, Münster, Weckhoven etc.) Am 20 Juni startet ein internationales Tuner mit Mannschaften aus ganz Europa. Es ist unglaublich welche Entwicklung Handicap-Fussball nimmt. Die Entwicklung ist verdient. Den jeder unserer Spieler ist ein Gewinner

Oberhausen Dümpten BSG Sterkrade Blue Tigers

Die Blue Tigers haben verdient Champion zu werden, da sie was besonderes sind. Eine Mannschaft mit geistig Behinderten Spielern, die sehr erfolgreich sind. 4-maliger Gewinner des Norddeutschen Basketballhandicap-Turnieres und dueutscher Vizemeister 2014 bei den Special Olympics im Basketball mit Handicap. In Oberhausen, NRW und Deutschlandweit bekannt.

Die Mannschaft ist auch im Bereich Inklusion stark unterwegs. So wie jeder,....auch ich wünsche mir , dass unsere Spieler, unsere Blue Tigers als Champions von radio Oberhausen honoriert werden. 

SG92Oberhausen

Da wir ausgezeichnete Spieler haben und der teamgeist sehr hoch ist und wir und alle ermutigen wenn es auch mal nicht läuft.

Turner Bund oberhausen

Eigentlich hat die D Jugend vom Turner Bund noch nichts erreicht trotzdem bewerbe ich mich mit dieser Manschaft ich weiß auch das wir nicht viele Chancen haben doch ich finde das auch eine Manschaft und ein Verein es verdienen mal etwas zu bekommen die nicht so groß sind. Man muss sich nur einmal vorstellen das es ein Verein ist denn es schon in meiner Kindheit gab und leider in den letzten Jahren kurz davor war kaputt zu gehen jedoch haben es jetzt in den letzten drei Trainer die es aus Freude am Sport nachen Geschaft das es jetzt wieder Machbar ist das der tbo im nächsten Jahr zwei D Jugend Manschaften stellen kann und es ca 35 Jungen die Möglichkeit gibt wieder Spaß am Spiel zu haben.

Daher denke ich wer sonst außen diese Trainer haben es mehr verdient die Trikots zu bekommen leider kann ich kein Foto hochladen aber ich weiß auch so das es einen Riesen lob und absolute Hochachtung gibt das es noch so Trainer gibt die alles dafür tun damit die Kids Spaß haben .hoffe andere sehen es auch so .

Verein SG Oberhausener Löwen

Warum hat Ihre Mannschaft verdient, Radio Oberhausen Champion zu werden? Hallo Radio Oberhausen und an die Fachjury! Wir bewerben uns bei Ihnen weil wir wahre Champions sind und noch die Bestätigung der Fachjury fehlt.! Meine Mannschaft, die SG Oberhausener Löwen haben sich am 18.06.2011 nach mehrmaligem Treffen in der Partygarage unter Beteiligung von 14 Gründungsmitgliedern für den BKV Oberhausen entschieden. Zuerst war der Vereinsname ein großes Thema für die Mitglieder ; in der engeren Auswahl waren z.B. auch Teufelskicker, Red Devils usw. Man konnte aber schnell den Vereinsnamen SG Oberhausener Löwen 2011 festlegen und beschließen.

Es wurde nun federführend unter dem 1.Vorsitzenden Herbert Worch eine Satzung geschrieben und beim Stadtsportbund sowie beim BKV Oberhausen eingereicht. Die Genehmigung lies nicht lange auf sich warten und die Saison 2011/2012 wurde mit den Löwen mit einer Senioren- und einer Alten Herren Mannschaft erweitert. Das erste Jahr war nur ein " Findungsjahr" und jeder konnte hautnah miterleben, dass es mit 14 "Männekens" schwierig wird mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilzunehmen. Folglich mussten Mitglieder her um dieses z u gewährleisten. Im zweiten Jahr, Saison 2012/2013, hatten wir eine durchwachsene Saison bei den Senioren und wurden überraschender Weise mit den Alten Herren zum ersten Mal Meister und Pokalsieger. Die Alten Herren der SG Oberhausener Löwen waren in der Liga angekommen und wurden nicht mehr als Fallobst abgetan und das Lachen fiel einigen Mannschaften auch immer schwerer.

In Saison 2013/2014 wurden die anderen sieben Mannschaften der Reihe nach geschlagen und teilweise deklassiert. Die Löwen wurden mit 10 Punkten Vorsprung zum zweiten Mal hintereinander Meister. Das Pokalendspiel wurde auch verdienter Weise am 31.05.2014 gewonnen und beide Pokale wurden zum zweiten Mal auf die Mellinghofer Str. zurück geholt. "Alle guten Dinge sind drei!" und wir wollen das "Triple" , so der Kapitän der Alten Herren Daniel Hetzert und der immer noch im Amt befindliche 1.Vorsitzende Herbert Worch . Dieses wurde auch in der Saison 2014/2015 in Angriff genommen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Das Triple in der Meisterschaft ist vor der BSG Waldhuck bereits geschafft und am 30.05.2015 kann das "Wunder von Oberhausen" eintreten und der dritte Pokalsieg hintereinander in reine Tücher gebettet werden. Die SG Oberhausener Löwen können sich in die " Hall of Fame" beim BKV Oberhausen eintragen. Der Erfolg gibt uns recht und mein Team ,die Schatzmeisterin, gleichzeitig meine Frau Bettina sowie mein zweiten Vorsitzenden Jürgen Grunst , haben gute Arbeit geleistet. Mannschaft der Alten Herren der Löwen: Kapitän Daniel Hetzert, Pierre Botzke, Kai Köllmann, Jörg Kickel, Besim Shabanoj, Roland Pawlicz, Marco Messina, Olli Hoppmann, Markus Sonnenberg, Björn Schertes, Mario Grunst, Michael Sander, Dennis Hetzert, Stefano Renzi Die Bewerbung wurde von mir geschrieben, da ich allen den Betriebssport ans Herz legen möchte und eine Mannschaft im Betriebssport die überwiegend aus " Alten Säcken " besteht, verdient hätte den Titel Radio Oberhausen Champion 2015 zu tragen.

Bv Osterfeld 1919 e.V.

Wir bewerben uns als Radio Oberhausen Champion 2015, weil wir die Neue Zukunft und Jugend des Bv-Osterfeld 1919 e.V. sind...Unsere G-Jugend spielt erst seid Februar 2015 aktiv bei Freundschaftsspielen mit. Leider konnten wir noch keine Siege mit nach Hause nehmen,aber das ist nicht schlimm für die Kids,da der Spass bei uns im Vordergrund steht. Muss man immer was tolles leisten um Champion zuwerden? Unsere Kids wachsen mit jedem Freundschaftsspiel über sich hinaus. Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Für uns sind die G-Jugend Kids die Champions der Herzen!!!!

1. Oberhausener Cheer and Dance e.v

Die Wild Pearls vom 1.OCD sind ein unglaublich starkes Team die seit Jahren wirklich hart an sich arbeiten und sich stetig im Level steigern. Auf der letzten Meisterschaft lief alles schief was wirklich schief laufen konnte und wir haben trotzdem weiter gemacht! Ich finde wir sind die wahren Champions aus Oberhausen! :-)

OTHC Hockeyclub

Hallo liebes Radio Oberhausen Team! Auch wir bewerben uns als wahre Champions und das nicht weil wir die erfolgreichste und berühmteste Mannschaft der Welt sind.....sondern weil... 

  • wir die D Jungen Hockeymannschaft vom OTHC sind undtatsächlich nicht die erfolgreichste aber die beste, gut gelaunteste Mannschaft sind, die Ihr Euch vorstellen könnt.
  • wir bei Wind und Wetter Spass haben am Hockey haben.
  • auch wenn wir hochaus verlieren, haben wir immer gewonnen, denn wir gehen als Mannschaft vom Platz !
  • wir die liebsten und besten Trainer der Welt haben, sie mögen uns, selbst wenn unsere Ohren öfter für Ihre Worte verstopft sind.
  • die Eltern immer hinter uns Kindern stehen und genauso viel Spaß haben uns zuzusehen. 

Für uns, sind wir wahre Champions, wir spielen einfach weil wir Spaß dran haben und das sieht man. Danke an die beste Mannschaft, die Trainer und die Eltern! 

Adler Osterfeld C1

Hallo, die Mannschaft hat es verdient Radio Oberhausen Champion zu werden, weil sie als Jungjahrgang (das heißt 2001) in der Leistungsklasse zweiter sind und die Stadtmeisterschaft gegen Rwo gewonnen haben. Rwo hat mit der Mannschaft gespielt die in der Niederrheinliga erster sind. Aber unsere Jungs haben gut zusammen gehalten wie die ganze Saison. Deshalb haben sie es verdient Radio Oberhausen Champion zu werden. 

Sport Gemeinschaft Osterfeld

Wir sind die Damen von der SG Osterfeld uns seit 3 Jahren ewiger Tabellenletzter, stehen an manchen Spieltagen nur mit sieben/neun Spielerinnen auf dem Feld, kassieren teilweise eine Menge Tore. Trotzdem "Glauben" wir immer wieder an uns und geben einfach nicht auf!!! Raffen uns wieder auf und gehen jeden Sonntag mit erhobenen Hauptes aufs Spielfeld. Für viele andere Vereine sind wir die "Lachnummer", doch auch das stört uns nicht, denn irgendwann werden auch wir was reissen und wenn nur der Titel "Radio Oberhausen Champions" ist.

DJK Delphin Osterfeld

Wir bewerben uns als Radio Oberhausen Champion 2015! Die Kinder der ersten und zweiten Wettkampfmannschaft zeigen uns Erwachsenen immer wieder wie einfach und unkompliziert man miteinander umgehen kann. Sie zeigen zum einen durch ihren Zusammenhalt innerhalb des Teams, wie „Verein“ gelebt werden sollte und zum anderen sind sie noch erfolgreich! So haben sie im April bei den Stadtmeisterschaften Oberhausen 106 Urkunden sowohl bei den Staffel-, als auch bei den Einzelwettbewerben erschwommen. Wir finden, diese Kids haben den Preis verdient! Die Kinder achten aufeinander, respektieren sich gegenseitig, egal wie groß wie klein, ob jung ob alt. Jeder hilft da, wo er helfen kann, z.B. helfen die Jugendlichen schon bei der Schwimmausbildung der Kleinen. Ganz tolle KIDS halt!

Werner Kerkenbusch vom VfL Bergheide

 

Ich laufe seit 1988 und ab 1991 die Marathonstrecke. Von 2007 an sammel ich gezielt Marathonläufe und habe jetzt bereits 129 mal die 42,195 km Distanz bei offiziellen Veranstaltungen geschafft. Neben Läufen in der Umgebung war ich auch in Malta, Zypern, Italien und auf der Originalstrecke in Griechenland am Start. 1998 habe ich in Biel/Schweiz sogar die 100 km Strecke geschafft.

Waren es 2014 zwölf Marathonläufe sind es 2015 auch wieder bereits aktuell 4 erfolgreiche Starts gewesen. Da ich die Marathondistanz liebe, versuche ich diese möglichst einmal im Monat offiziell zu laufen. Das ist doch eine gute Ausdauerleistung für einen 67jährigen Läufer.

Die Basketballer der U18 vom TV Jahn Königshardt

V. l. Enrique Reimann, Felix Finkeldey, Florian Rzepczyk, Timur Musanovic, Raphael Küppers, Julius Krenzer, Alexander Müller, Tim Moritz, Frederick Klever, Tobias Boddenberg, Jakob Müller, es fehlen: Joshua Ilagan und Trainer Sebastian Küppers

Die U18 Basketballmannschaft vom TV Jahn Königshardt hat es verdient Radio Oberhausen Champion zu werden, weil....

  • wir schon seit der U10 ein Team sind
  • wir 3x pro Woche zum Training erscheinen
  • wir motiviert sind
  • wir jeden so nehmen wie er ist
  • bei uns jeder willkommen ist
  • wir auch nach Niederlagen immer wieder aufstehen
  • bei uns auch der Spaß nicht zu kurz kommt
  • wir nie aufgeben
  • wir immer kämpfen
  • wir jeden Trainerwechsel verkraftet haben
  • wir auf- und abgestiegen sind
  • wir viele Kilometer pro Saison fahren
  • wir Oberhausen auf der AOK Streetballtour vertreten
  • unsere Eltern die Trikots selber waschen
  • wir immer im Schatten von NBO stehen
  • unsere Zeitungsartikel immer nur ganz klein erscheinen
  • wir diese Saison den Klassenerhalt in der Regionalliga geschafft haben
  • wir immer eines der jüngeren Teams sind
  • wir uns bereits jetzt auf die nächste Saison freuen
  • Fußballer in Oberhausen mehr beachtet werden
  • wir unsere Sportausrüstung selber zahlen müssen
  • wir 22 Spieltage in der Saison hatten
  • wir alle noch zur Schule gehen
  • ein Teil von uns schon als Trainer in Jugendmannschaften arbeitet
  • wir stolz auf uns sind
  • wir nicht absichtlich foulen
  • wir beim Catering den Kaffee selber kochen
  • ein Teil von uns schon eine Schiedsrichterlizenz hat
  • wir die Halle vor den Heimspielen selber putzen
  • WIR ZUSAMMEN GROSSGEWORDEN SIND
Rückblick 2013: Trikotübergabe

Der Titel "Radio Oberhausen Champion 2013" geht an die C1 Junioren von Grün-Weiss Holten. Jetzt hat der Vorstand der Veranstaltergemeinschaft von Radio Oberhausen den komplett neuen Trikotsatz an die Titelgewinner übergeben. Wir gratulieren ganz herzlich !!!

Radio Oberhausen hatte im Juni Amateurmannschaften aus unserer Stadt gesucht, die in der vergangenen Saison Besonderes geleistet haben. Insgesamt hatten sich 14 Mannschaften aus Oberhausen um den Titel beworben. Wir sagen: Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Die Begründung des Vereins:

Die Jungs der C1-Junioren von Grün-Weiss Holten sind in diesem Jahr in die Leistungsklasse aufgestiegen und sind Kreismeister geworden. Den ganzen Erfolg dieser Saison haben die Jungs einem Spieler gewidmet, der zwei schwere gesundheitliche Schicksalsschläge hinnehmen musste. Dieser Spieler kam nach mehreren Chemotherapien immer wieder zurück und hat jede freie Minute, in der es ihm gut ging, bei uns am Fussballplatz verbracht und hat sein Team unterstützt.

Während dieser Zeit ist das gesamte Team so nah zusammen gerückt, dass die Jungs daraus noch mehr Kraft geschöpft haben. Es war einfach unglaublich mit anzusehen, wie die Mannschaft einem Mitspieler so viel Kraft geben konnte. Mittlerweile geht es ihm wieder besser. Die Jungs haben sich verdient Radio Oberhausen Champion zu werden, weil sie abgesehen vom sportlichen Erfolg eine herausragende menschliche Leistung vollbracht haben.


Weitersagen und kommentieren