Sie sind hier: Aktionen / Teamgeist 2018
 

Teamgeist 2018

Radio Oberhausen Teamgeist 2018 – Gewinne für deine Mannschaft

Was zeichnet eure Fußballmannschaft aus? Habt ihr den besten Teamgeist? Unterstützt ihr euch auch, wenn es mal nicht so glatt läuft? 

Wir suchen im WM Jahr 2018 die Oberhausener Fußballmannschaft mit dem besten Teamgeist. Das muss nicht unbedingt sportlicher Erfolg sein. Es kann zum Beispiel auch eine besondere menschliche oder gesellschaftliche Leistung sein. 

Die Gewinnermannschaft bekommt einen kompletten Trikotsatz mit dem Logo von Radio Oberhausen geschenkt. 

Wir freuen uns auf eure Bewerbung bis zum 20.04.2018!

Jetzt heißt es voten voten voten!

Jeden Tag stellen wir nun die Top 5 in einem Videoporträt vor. Dann können eure Unterstützer den ganten Tag für euch online voten. Die Oberhausener Fußballmannschaft mit den meisten Stimmen gewinnt. Gezählt wird immer von 0.01 Uhr bis 23.59 Uhr eines Tages. Wir drücken allen Mannschaften die Daumen!

G-Jugend Glück auf Sterkrade

Hier sind die kleinsten wirklich die Größten! Am heutigen Freitag stellen wir euch die G-Jugend von Glück auf Sterkrade vor. Die kleinen Kicker haben zwar gerade erst mit dem Fußball angefangen, sind aber schon ein eingeschworener Haufen!

SG Stoag EVO

Nach der Arbeit noch eine Runde kicken? Seit 1960 machen das die Mitarbeiter von Stoag und EVO bei uns in Oberhausen. Die Spieler der Mannschaft sind zwischen 24 und 54 Jahre alt und spielen einfach zusammen Fußball.

G-Jugend BV Osterfeld

Dass Teamgeist nichts mit erwachsen sein zu tun hat, beweisen die Bambinis vom BV Osterfeld. Sie halten immer zusammen, egal ob sie gewinnen oder verlieren.

Arminia Klosterhardt, 1. Damen

Elf Freundinnnen auf dem Platz – das beschreibt die erste Damenmannschaft von Arminia Klosterhardt ganz gut. Der Trainer setzt auch auf Rotation – aber Bank-Frust gibt es keinen! Eher im Gegenteil. Von draußen aus wird so gut es geht angefeuert.

SG Kaprys

Unser erster Verein ist die SG Kaprys Oberhausen. Die Jungs spielen in der Kreisliga, müssen dort mehr als ein halbes Jahr auf ihren Abwehrboss verzichten. Der arbeitet als Barkeeper auf Mallorca. Ratet mal, wo die Saison-Abschlussfahrt hingeht?! Ganz uneigennützig!


Weitersagen und kommentieren
...loading...