Anmeldungen für Ferienspiele starten

Trotz Corona hat es Oberhausen geschafft, Ferienspiele auf die Beine zu stellen. Wegen der vielen Einschränkungen kann die Stadt aber insgesamt nur 550 Betreuungsplätze anbieten. Das ist nicht mal ein Drittel des üblichen Angebots.

© Kerstin Bögeholz/FUNKE Foto Services

Geplant sind die Ferienspiele montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr an bis zu zwölf verschiedenen Standorten. Kinder können sich entweder für die ersten oder die letzten drei Sommerferien-Wochen anmelden. Voraussetzungen dafür: Die Kinder müssen in Oberhausen gemeldet und ihre Eltern berufstätig sein. Der Arbeitgeber muss eine Erklärung unterschreiben, dass die Eltern während der Zeit der Ferienspiele keinen Urlaub bekommen würden. Außerdem müssen Eltern eine Erklärung unterschreiben, was bei Krankheitssymptomen zu tun ist. Die Drei-Wochen-Betreuung plus Lunchpaket kostet 85 Euro.

Das Anmeldeformular für die Ferienspiele gibt es hier: https://www.oberhausen.de/de/index/rathaus/verwaltung/familie-schule-integration-und-sport/kinder-jugend-und-familie/jugendfoerderung/offene_jugendarbeit/ferienangebote_neu.php

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo