Babcock-Zukunft ungewiss

Ob sich der Oberhausener Maschinenbauer Babcock erneut aus der Insolvenz retten kann, hängt vom Insolvenzverwalter ab. Das sagt die IG Metall. Es kommt drauf an, wie mutig er ist und ob er vielleicht auch einen Kredit aufnimmt, heißt es. Das berichtet heute die WAZ.


© 2019 foto@luftbild-blossey.de

Aktuell soll das Fertigungszentrum in Lirich ganz normal weitermachen. Das hat der Insolvenzverwalter gestern bei einer Betriebsversammlung angekündigt. Die 85 Mitarbeiter bekommen Insolvenzgeld. Ende 2018 hatten deutsch-vietnamesische Investoren das insolvente Babcock Fertigungszentrum übernommen. Völlig unerwartet stellten sie jetzt ihre finanzielle Unterstützung ein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo