Bauarbeiten für neue Grundschule im Zeitplan

Die Arbeiten für den Neubau der Robert-Koch-Grundschule in Osterfeld kommen gut voran. Wenn auch weiter alles planmäßig läuft, kann im Februar Richtfest gefeiert werden. Das hat uns das Oberhausener Gebäudemanagement auf Nachfrage gesagt.

© Radio Emscher Lippe

Auf zwei Etagen sollen an der Erikastraße insgesamt 16 Klassen unterrichtet werden. Grund für den Neubau ist das Aus der Heideschule auf der Kapellenstraße. 5,7 Millionen Euro werden in den Neubau investiert, finanziert aus dem Landesprogramm "Gute Schule 2020".

skyline
ivw-logo