Bittere Derbypleite

Rot Weiß Oberhausen muß in der Regionalliga kleinere Brötchen backen. Auch im dritten Heimspiel der Saison gab es keinen Sieg - ausgerechnet im Derby gegen Essen sogar eine 0:3-Klatsche. Zur Spitze haben die Oberhausener jetzt schon 8 Punkte Rückstand.

© Radio Oberhausen

Dabei legten die Gastgeber im Derby eine ordentliche erste Halbzeit hin. Beide Teams hatten Ihre Chancen - großes Pech hatten die Kleeblätter aber mit einer Abseits-Fehlentscheidung. Oubeyapwa traf nach einem Konter zum 1:0 (28.), das aber nicht gegeben wurde. Nach der Pause kam Essen dann wie verwandelt aus der Kabine. Oberhausen ließ den Gästen zu viel Platz, die voll motiviert zur Sache gingen. Der eingewechselte Wirtz sorgte früh für eine 0:2-Vorentscheidung (50. u. 53.). Danach war die Luft raus. Adetula traf sogar noch zum 3:0 (79.). Ausserdem hatte RWE noch einen Pfostentreffer.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo