Casper und Marteria holen Konzert in Oberhausen nach

Nach dem Unwetter in Essen können Fans die Rapper Casper und Marteria jetzt in Oberhausen sehen. Das Open-Air-Konzert am Seaside Beach war abgebrochen worden, nachdem bei einem Gewitter eine LED-Wand ins Publikum krachte. 31 Konzertbesucher wurden verletzt. Jetzt ist klar: Einen Ersatztermin am Seaside Beach wird es nicht geben. Dafür bekommen die betroffenen Fans ein siebentägiges Vorkaufsrecht für zwei Konzerte am 16. und am 17. November in der KöPi-Arena.

© Julia Tillmann/FUNKE Foto Services

Weil sie nach dem abgebrochenen Konzert in Essen nur einen Teil des Ticketpreises erstattet bekommen haben, sollen sie die Oberhausen-Tickets zu einem Sonderpreis bekommen. Der Endpreis wird nicht höher sein als die Erstattung, kündigt Marteria auf facebook an. Der Ticketanbieter hat die Betroffenen per E-Mail benachrichtigt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo