City-Reinigung: Teilweise Halteverbot in den Innenstädten

Die WBO macht ab Dienstag die Innenstädte in Alt-Oberhausen, Sterkrade und Osterfeld sauber. Dafür wird in einigen Bereichen ein einseitiges absolutes Halteverbot eingerichtet.

Eine Kehrmaschine der Gelsendienste in Buer
© Radio Emscher Lippe

Das Halteverbot gilt an den Reinigungstagen für einige Stunden am Vormittag. Die genauen Zeiten stehen auf den Schildern am Straßenrand. Das Ordnungsamt will die Halteverbot-Bereiche kontrollieren und parkende Autos abschleppen lassen. Für die Reinigung sei es wichtig, dass keine anderen Autos auf der Straße stehen, sagt die WBO, damit die Kehrmaschinen vernünftig arbeiten können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo