Corona-Ausbruch im Dortmunder Klinikum

Im Klinikum Dortmund ist das Coronavirus ausgebrochen. Bislang sind zwölf Personen positiv getestet worden - acht Mitarbeiter und vier Patienten, sagt das Gesundheitsamt. Man habe die Lage aber im Griff. Kontakte der Betroffenen würden ausfindig gemacht, weitere Tests durchgeführt und möglicherweise Quarantänen verhängt.

Blick ins Krankenhaus (Symbolbild).
© upixa - stock.adobe.com

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo