Corona-Lage in Oberhausen entspannt sich weiter

Nach aktuellen Zahlen der Stadt (10 Uhr) sind derzeit nur noch 17 Personen mit dem Virus infiziert. Das sind drei weniger, als am Wochenende.

Damit haben jetzt 274 Oberhausener die Infektion überstanden. Im Krankenhaus liegt nur noch eine Person. Am Wochenende wurde allerdings ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus bekannt. Laut Stadt starb ein 68-jähriger. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie 12 Oberhausener gestorben, die das Corona-Virus in sich trugen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo