DRK hofft heute auf viele Blutspender

Das Deutsche Rote Kreuz appelliert an uns Oberhausener: Bitte kommt heute zum Blutspenden! Wegen des Coronavirus gibt es aktuell zu wenig Blutkonserven. Das gefährdet die Versorgung. In ganz Deutschland werden jeden Tag 15.000 Blutspenden für Kranke und Verletzte gebraucht.

Damit die Vorräte ausreichen, ist es wichtig, dass auch während der Corona-Pandemie Menschen zum Blutspenden kommen. Dabei muss sich niemand Sorgen um eine Ansteckung mit Corona machen: Die Termine sind sicher, weil Hygiene- und Sicherheitsstandards so hoch sind, sagt das DRK. Spenden darf jeder gesunde Mensch über 18 Jahre. Ausgenommen sind alle mit Erkältung oder wenn sie innerhalb der letzten vier Wochen im Ausland waren. Blutspenden sind heute zwischen 15 Und 19 Uhr in der Pfarrei Liebfrauen in der Roßbachstraße 41 in Sterkrade möglich. 


Weitere Termine und Informationen gibt es hier:

https://www.blutspendedienst-west.de/

https://www.blutspendezentren.de/standort-oberhausen.html

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo