Einsatz

Schock gestern auf der Goebenstraße - ein Autofahrer war dort unterwegs, als plötzlich seine Heckscheibe zerplatzte. Schnell stellte sich heraus, dass auf das Auto geschossen wurde - vom Balkon eines Hauses auf der Friedrich-Karl-Straße.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© VRD/Fotolia.com

Der 29-jährige Täter hatte aus Spass Stahlkugeln mit einer Schleuder abgefeuert. Einige schlugen auf dem nahegelegenen SpieIplatz ein. In der Wohnung traf die Polizei fünf Personen an, die Alkohol getrunken und Cannabis geraucht hatten. Der Schütze muss sich jetzt mit einer Anzeige auseinandersetzen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo