Fake-News zum Coronavirus

Bei WhatsApp kursiert aktuell eine gefälschte Nachricht zum Coronavirus. Sie sieht aus, als hätten unsere Kollegen von Radio Essen sie verschickt. Jemand hat dafür einen Screenshot der Sender-Homepage genutzt. Drin steht, dass es angeblich einen ersten Corona-Fall in Essen gibt. Das stimmt aber nicht, sagt Radio Essen.

© Kopie: Radio Essen

Das bestätigt auch die Uniklinik. Gäbe es einen Patienten, würde er dort auf der Isolierstation behandelt. Wer die Meldung über WhatsApp oder andere Kanäle erhält, sollte sie nicht weiter verbreiten. Außerdem ist es wichtig, den Absender über die Falschmeldung aufzuklären. Mittlerweile hat sich der mutmaßliche Ersteller der Nachricht gemeldet. Die Aktion sollte wohl ein Scherz innerhalb der Familie sein. Radio Essen behält sich rechtliche Schritte vor.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo