Geänderter Fahrplan wegen fehlendem Personal

Mit den Bahnen von Abellio gibt es bei uns im Ruhrgebiet weiterhin Probleme. Viele fallen aus, verspäten sich oder es fahren ersatzweise Busse. Ab Montag gilt extra ein geänderter Fahrplan.

Unter anderem fahren dann für die S3 zwischen Oberhausen und Mülheim Ersatzbusse. Die S9 zwischen Bottrop und Recklinghausen ist komplett gestrichen - ohne Ersatzverkehr. Abellio begründet die Probleme mit fehlendem Personal und vielen kranken Mitarbeitern. Der VRR hatte den privaten Anbieter deswegen vor kurzem schon abgemahnt. Wer mit den Bahnen von Abellio los muss, findet den geänderten Fahrplan ab Montag hier: https://www.abellio.de/de/nordrhein-westfalen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo