Heimspiel - Musik von hier mit Alice Merton

Diesmal hat sich unsere Host Annick Manoukian direkt nach London in die neue Wohnung von Alice Merton gezoomt.

© radioNRW
Button Spotify Button GooglePodcast Button Deezer Button Apple Podcast

Und Alice Merton hat für eine Premiere bei "Heimspiel – Musik von hier" gesorgt – sie hat nämlich als allererster Gast ein reines Instrumentalstück ohne Gesang auf ihre Playlist gepackt, "A New Error" von der Berliner Musikgruppe Moderat, was Alice Merton total überrascht hat: "Es hat noch nie jemand Moderat sich gewünscht?? Aber das ist doch eine deutsche Band?! Krass!"

Hat einen ehemaligen Kommilitonen auf ihrer Playlist

Aber Alice Merton hat so einige Künstlerinnen und Künstler auf ihrer Playlist, die bisher noch niemand mitgebracht hat – Haiyti, Roosevelt und Haller feiern alle Premiere bei "Heimspiel – Musik von hier". Und die Besonderheit bei Haller ist, dass das ein ehemaliger Kommilitone von Alice Merton ist. Genau wie sie, Joris oder auch Max Giesinger hat auch Haller die Popakademie in Mannheim besucht.

Direkt zwei neue Songs von Alice Merton

Alice Merton selbst hat vor kurzem zwei neue Singles rausgebracht, "Hero" und "Island", also spielen wir hier natürlich auch genau diese zwei Singles von ihr! Vor allem der Song "Island" ist ihr schwer gefallen zu schreiben, weil sie darin die Trennung von ihrem Freund während Corona beschreibt: "In 'Island' kommt eine Seite von mir raus, wo ich eigentlich sehr traurig bin, dass es dann passiert ist, dass wir sozusagen zum Ende von dieser Beziehung gekommen sind und man irgendwie hofft, dass man das retten kann." Und es ist auch ein neues Album in der Mache! Den Titel wollte sie allerdings noch nicht verraten, noch nicht mal ihr Manager kennt den Titel, aber dafür hat sie uns das Thema des Album schon verraten: "Loslassen, von Dingen, die man nicht beeinflussen kann."

Habt ihr euch auch schon oft gefragt, warum manche Bands unter dem Radar laufen, obwohl sie so unglaublich gute Musik machen? Leider gibt es viel zu viele gute Künstler in Deutschland, die nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie eigentlich verdient hätten, doch genau das ändert sich nun mit unserem Podcast "Heimspiel – Musik von hier". Annick Manoukian ist Musikredakteurin und Host dieses Podcast - und sie bietet den Geheimtipps aus Deutschland eine Bühne. Das Rezept für diesen Podcast ist dabei ganz einfach: In jeder Episode kommt ein deutscher Musiker, der es bereits geschafft hat, nicht nur als Gast, sondern vor allem als Pate vorbei. Im Gepäck haben alle Gäste eine Playlist mit lauter spannenden Geheimtipps - allesamt Songs „aus deutschen Landen“, über die sie mit Annick ins Gespräch kommen. Sie stellen die Musiker und Bands hinter den Songs vor, sprechen über ihre Songs und vor allem: Wir hören auch in voller Länge, was auf der Geheimtipp-Liste der Paten steht. 

+++ Heimspiel jetzt auch auf Alexa zu hören +++

Wusstet ihr schon? Unseren Podcast "Heimspiel - Musik von hier" könnt ihr auch über Alexa hören. Das Kommando lautet: "Öffne Heimspiel Podcast".

Weitere Meldungen

skyline