Hochspannungsleitung über Rhein wird repariert

In Duisburg wird am Samstag der Rhein gesperrt. Ab 11 Uhr können dann vier Stunden lang keine Schiffe fahren. In der Zeit wird in Höhe Mündelheim eine Hochspannungsleitung über den Fluss repariert, heißt es vom Netzbetreiber Amprion.


© Tanja Pickartz/FUNKE Foto Services

Während Sturm "Sabine" war ein Kabel zwischen Duisburg und Krefeld gerissen und in den Rhein gefallen. Das hatte laut Wasserschutzpolizei acht Schiffe ausgebremst, bis klar war, dass es sich um ein ungefährliches Erdungskabel handelte. Das soll jetzt repariert werden. Dafür starten schon morgen die Vorbereitungen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo