Karnevalszüge am Sonntag wegen Sturmböen abgesagt

Sturmtief "Yulia" ist Schuld, dass gestern im Ruhrgebiet zahlreiche Karnevalszüge ausgefallen sind. Wegen angekündigter Sturmböen hatten viele Städte Veranstaltungen im Freien abgesagt.

© Stefan Arend/FUNKE Foto Services

Neben dem Zug in Alt-Oberhausen wurden unter anderem auch welche in Duisburg, Essen, Ratingen, Bochum und Gladbeck abgesagt. Sicherheit geht vor, hieß es von den Verantwortlichen. Die Karnevalisten hatten sich vor allem mit Polizei und Feuerwehr abgestimmt. Für die Rosenmontagszüge heute sind die Aussichten etwas besser. Zwar soll es meist regnen, aber es ist nicht mehr so stürmisch wie gestern.

© Kerstin Bögeholz/FUNKE Foto Services
© Kerstin Bögeholz/FUNKE Foto Services

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo