Kaufhof: Neue Fassade so gut wie fertig

In der Innenstadt kommt der Umbau des alten Kaufhofes weiter voran. Die Gerüste sind abgebaut und die neue Fassade ist so gut wie fertig. An den Seiten zur Markt- und Paul-Reusch-Straße sind die Arbeiter weitestgehend abgezogen. Gebaut wird noch im Abschnitt gegenüber der VHS. Hier entstehen der Eingangsbereich des ANA-Hotels, sowie der neue Zugang zum Parkhaus.

© Radio Oberhausen

Das Hotel soll voraussichtlich im kommenden April eröffnen. Bis dahin läuft auch noch der Innenausbau. Das alte Kaufhof-Gebäude musste aufwändig entkernt werden. Im Inneren wurde Platz für einen großen Lichthof geschaffen. Jetzt steht u.a. noch die Gestaltung der rund 200 Hotelzimmer an. Der Kaufhof in Alt-Oberhausen hatte vor rund sieben Jahren dicht gemacht. Seitdem gab es nur im Erdgeschoss Einzelhandelsbetriebe.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo