Kein Publikumsverkehr im Tierheim

Das Tierheim für Oberhausen und Mülheim ist aktuell für Besucher geschlossen. Das hat es auf Radio Oberhausen-Nachfrage bestätigt. Die Schließung ist vorübergehend. Wenn sich die Lage entspannt, dürfen auch wieder Besucher ins Tierheim. Tiere abgegeben wurden wegen des Coronavirus bisher noch nicht.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Das sei auch nicht nötig, sagt das Tierheim. Experten sagen: Das Risiko, dass ein Tier das Virus übertragt, ist gering. Die festen Gassi-Geher dagegen dürfen weiterhin zum Tierheim kommen. Die Tiere werden mit Abstand übergeben, damit sie sich an der frischen Luft bewegen können


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo