Kriminelle Clans in Oberhausen

Bis Ende März soll klar sein, ob und in welchem Ausmaß auch Oberhausen Probleme mit Clans und Rockerbanden hat. Die Polizei untersucht das gerade. Der neue Polizeipräsident hatte das im Sommer in Auftrag gegeben.

© Stefan Arend / FUNKE Foto Services

Die Bestandsaufnahme ist aber nicht so ganz einfach, sagt die Polizei. Das liegt daran, dass viele Clan-Straftaten unbemerkt bleiben. Die Öffentlichkeit bekommt Dinge wie Geldwäsche, Waffen- oder Drogenhandel meist gar nicht mit. Wer mit drin steckt oder bedroht wird, traut sich oft nicht zur Polizei. Besonders viele kriminelle Clans gibt es nebenan in Duisburg. Dort sind es laut Polizei um die 70 mit rund 2.800 Mitgliedern. Auch Essen hat damit Probleme.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo