Mehr Touristen in Oberhausen

Der Tourismus in Oberhausen boomt wieder. Das geht aus Zahlen der Landesstatistiker hervor. Demnach sind die Übernachtungszahlen bei uns im ersten Halbjahr um satte 10 Prozent gestiegen - auf fast 248-tausend.

Hotel Holiday Inn Express Oberhausen
© Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Damit hat die Branche die Trendwende geschafft und knüpft an die Erfolgsmeldungen der letzten Jahre an. Nach einem langen Höhenflug hatte es letztes Jahr ein kleines Minus (-1,6 Prozent) bei den Übernachtungen gegeben. Ein Grund für das deutliche Plus bei den Übernachtungen liegt nach Meinung der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH darin, dass es in Oberhausen mehr Hotelbetten gibt. Im Frühjahr hatten gleich zwei neue Hotels am Centro eröffnet. Das neue Angebot sei auf die vorhandene Nachfrage gestoßen, heißt es. Auch im gesamten Ruhrgebiet wächst der Tourismus - aber bei weitem nicht so stark wie bei uns in Oberhausen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo