Messerangriff nach Überfall

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Überfall in Sterkrade. Zwei Räuber hatten gestern Nachmittag ein Zoofachgeschäft auf der Bahnhofstraße überfallen. Die Täter flüchteten zu Fuß bis zum Zilianplatz - verfolgt vom Angestellten. Hier wurde er von den Männern mit einem Messer bedroht und leicht verletzt.

© chalabala - Fotolia

Die Räuber flüchteten weiter durch die Unterführung am Sterkrader Bahnhof in Richtung Neumühler Straße.

Beide Täter hatten eine schmale Statur und ein südländisches Erscheinungsbild. Sie waren zwischen 170 und 180 cm groß und etwa 25 bis 30 Jahre alt. Beide sprachen Deutsch mit einem unbekannten Akzent. Sie waren dunkel gekleidet,einer trug dazu eine schwarze Mütze und hatte eine Jeans an. Ein Täter hatte einen Vollbart.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo