Millionenschaden im Herner Containerhafen

In Herne hat es heute Nacht einen schweren Unfall mit einem Güterzug gekommen. Beim Rangieren an einem privaten Containerterminal am Westhafen ist nach dpa-Angaben ein Zug auf stehende Güterwagen aufgefahren.

© anjajuli - Fotolia

Zahlreiche Waggons sind demnach aus den Gleisen gekippt. Der Zugführer konnte noch rechtzeitig von seiner Lok abspringen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Gefahrgut sei auch nicht in den Waggons gewesen. Nach Medienberichten könnten die Bremsen des Zuges versagt haben. Der Schaden soll in die Millionen gehen. Laut Feuerwehr wurden acht Waggons und die Lok beschädigt. Der Einsatz vor Ort laufe immer noch. Für die Bergung seien Spezialkräfte angefordert.

Weitere Meldungen

skyline