Mutmaßliche Schleuserbande in Abschiebehaft

Nach einer Razzia am Mittwoch in Oberhausen, Krefeld, Köln und Straelen sitzen jetzt 24 Menschen in Abschiebehaft. Die Polizei verdächtigt ein deutsches Ehepaar, einen Briten, einen Ukrainer und einen Letten. Sie sollen zu einer Schleuserbande gehören.

© Brian Jackson - Fotolia

Die Bande soll Menschen über eine Arbeitsversmittlung in Lettland Visa für Deutschland beschafft haben. Bei uns in Oberhausen wurde ein Gebäude in Alstaden durchsucht. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Insgesamt trafen die Ermittler bei ihrem Einsatz in den betroffenen Städten 47 Menschen an - darunter vier der fünf Hauptverdächtigen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo