Neue Mitte wird wieder warm

Die kaputte Fernwärmeleitung in der Neuen Mitte in Oberhausen ist repariert. In Haushalten, Büros und Geschäften laufen jetzt die Heizungen wieder an, sagt die Energieversorgung Oberhausen.

Gestern hatten Bauarbeiter bei Arbeiten an der Bahntrasse eine Leitung beschädigt. Seitdem war es bei vielen rund ums Centro und der Essener Straße kalt geblieben. Betroffen war auch der Aquapark. Das Schwimmbad hatte gestern zumachen müssen, weil es dort immer kälter wurde. Auch heute konnte wegen der niedrigen Temperaturen keiner schwimmen. Nach Angaben der evo hatten die Techniker und ein Tiefbauunternehmen schon die ganze Nacht durchgearbeitet, um die Störung zu beheben. Geklappt hat das aber erst heute Mittag.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo