Neuer Radweg auf Teutoburger Straße ist sicherer

Der neue Radweg auf der Fahrbahn der Teutoburger Straße in Sterkrade ist sicherer als der alte. Das sagt die Stadt und reagiert damit auf die Kritik von Anwohnern. Sie machen sich Sorgen, weil sie in Zukunft auf einem Radstreifen direkt neben den Autos auf der Straße fahren sollen. Der alte Radweg war mit auf dem Gehweg.

© André Hirtz / FUNKE Foto Service

Aber die Stadt gibt Entwarnung: Untersuchungen zeigen, dass Autofahrer Radfahrer viel besser im Blick haben, wenn sie mit auf der Straße fahren und dann auch weniger passiert. Zustimmung für den neuen Radstreifen gibt es deshalb auch vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub bei uns. Aktuell laufen auf der Teutoburger Straße die Markierungsarbeiten für den neuen Radweg.


skyline
ivw-logo