Neues Jugendparlament wird gewählt

Bei uns in Oberhausen hat die Wahl des fünften Jugendparlaments begonnen. Das hat die Stadt mitgeteilt. Die 31 Kandidaten kommen von 13 verschiedenen Schulen in Oberhausen, darunter die fünf Gymnasien, die vier Gesamtschulen, die zwei Realschulen und zwei Berufskollegs.

© Michael Korte / FUNKE Foto Services

Die Wahl läuft noch bis zum 28 Juni. Das Jugendparlament ist seit 2012 die direkt gewählte Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in Oberhausen. Seitdem wird es alle zwei Jahre neu gewählt.

skyline
ivw-logo