Neues Wohngebäude in Sterkrade

In der Sterkrader Mitte wird eine der auffälligsten Baulücken geschlossen. Die Sparkasse Oberhausen kauft das ehemalige Kaiser & Ganz-Grundstück an der Bahnhofstraße Ecke Steinbrinkstraße.

© Meier-Ebbers - Architekten und Ingenieure

Dort soll ab dem kommenden Frühjahr ein neues Wohngebäude entstehen. Geplant ist ein siebenstöckiges Mehrfamilienhaus mit 26 Wohnungen. Im Erdgeschoss soll Platz für Gewerbe sein. Die Sparkasse will rund sechs Millionen Euro in das Projekt investieren. Ein Großteil der Arbeiten soll von Oberhausener Firmen erledigt werden.

So sah es jahrelang am ehemaligen Kaiser & Ganz-Haus aus

Ansicht der Baulücke im April 2018© Radio Oberhausen
Ansicht der Baulücke im April 2018
© Radio Oberhausen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo