Oberhausen wird Freitag Lesestadt

Oberhausen wird morgen zur Lesestadt. Überall in der Stadt beteiligen sich im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags KiTas, Schulen, Vereine und Betriebe mit Aktionen.

© Pixabay

Es gibt rund 100 geschlossene und noch mal rund 100 offene Veranstaltungen, die jeder besuchen kann. Zum Beispiel morgen um 15.30 Uhr im Pfarrzentrum Herz-Jesu. Da werden Märchen und Anekdoten aus aller Welt vorgelesen. Oder um 19 Uhr im Café Klatsch Geschichten aus Irland. Die Lesestadt soll uns allen mehr Lust machen, zu lesen. Sie läuft schon zum 14. Mal. Hier gibt es mehr Infos.

skyline
ivw-logo