Oberhausens Ärzte sind die ältesten in NRW

Nirgendwo in NRW sind die Hausärzte im Schnitt so alt, wie bei uns in Oberhausen. Das steht in einem Bericht der Stadtverwaltung zur Arztversorgung in Oberhausen. Viele unserer Ärzte werden demnach in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen. Gleichzeitig steigt aber der Bedarf. Die Zahl der Menschen im Rentenalter wächst laut dem Bericht in den nächsten zwölf Jahren um fast 10 Prozent.

© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Befürchtet wird zudem. dass sich die wenigen Praxen künftig sehr ungleichmäßig im Stadtgebiet verteilen könnten. So könnte es die verbleibenden Ärzte vor allem in den eher gut aufgestellten Norden der Stadt mit vielen Privatpatienten ziehen und kaum noch in die südlichen Stadtbezirke.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo