Osterfeld: Autofahrer werden rund 2 Jahre umgeleitet

In Osterfeld müssen Autofahrer von heute an für längere Zeit mit Umwegen leben. Der Bereich Waghalsstraße / Teutstraße wird in einem Bereich vollgesperrt. Grund sind Bauarbeiten für einen neuen Stauraumkanal, sagt die Stadt.



Ein Straßenschild aus Deutschland, das im Hintergrund gelb ist und die schwarze Aufschrift "Umleitung" trägt, steht vor einer Straßenkulisse mit einer begrünten Allee.
© Pixabay

Die Waghalsstraße wird von vielen Autofahrern gerne als Abkürzung zwischen Wittekind- und Osterfelder Straße genutzt. Das wird voraussichtlich bis Ende 2021 nicht möglich sein, sagt die Stadt. Sie hat Umleitungen eingerichtet und bitte Autofahrer, die Baustelle möglichst weiträumig zu umfahren.

skyline
ivw-logo