Polizei verhaftet weitere Verdächtige

Nach dem Brandanschlag auf eine Wohnung in der Langemarkstraße in Alt-Oberhausen sitzen drei weitere Verdächtige hinter Gittern. Insgesamt sitzen jetzt sechs Männer in Untersuchungshaft.

© Sara Merten

Ihnen werden versuchter Mord und besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen. Sie sollen in der Nacht zum Nikolaustag eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen und dort Feuer gelegt haben. Zu den Hintergründen will die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen immer noch nichts sagen. Die Wohnung war zwar leer, ein Nachbar wurde aber lebensgefährlich verletzt. Ihm geht es mittlerweile besser. Er konnte aber noch nicht befragt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo