Polizei warnt vor Taschendieben

Die Weihnachtsmarkt-Buden am Centro machen am Samstag um 10 Uhr auf. Wer hin möchte, sollte auf jeden Fall Bus und Bahn nutzen, rät die Polizei. Auf den Straßen rund um das Centro ist während des Weihnachtsmarkts immer besonders viel los. Außerdem warnen die Beamten vor Taschendieben.

© Picture-Factory - Fotolia

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit sind viele Langfinger unterwegs. Besonders leicht haben sie es bei großen Menschenansammlungen wie auf Weihnachtsmärkten. Die Polizei will deswegen verstärkt Präsenz zeigen - in Uniform, aber auch unerkannt in Zivil. Dazu gibt es die Senioren-Sicherheits-Berater. Sie werden an neuralgischen Punkten wie in der Sterkrader Innenstadt, im Centro und am Altmarkt den Menschen wichtige Sicherheitshinweise geben. Mit Ihren leuchtend gelben Sicherheitsberater-Jacken sind sie für alle gut erkennbar. Um 17 Uhr startet am Samstag außerdem die City-Weihnacht auf dem Altmarkt.

skyline
ivw-logo