Polizeikontrollen an den Karnevalstagen

Autofahrer müssen in Oberhausen auch in diesem Jahr an den Karnevalstagen mit mehr Polizeikontrollen rechnen. Im Visier sind Autofahrer, die Alkohol oder Drogen genommen haben. "Wir werden Unbelehrbare konsequent aus dem Verkehr ziehen", heißt es.

© benjaminnolte - Fotolia

Wer mit Bus und Straßenbahn unterwegs ist, muss sich auf einige Änderungen einstellen. Die STOAG will schon heute Nacht Fahrzeuge im Nachtexpress einsetzen. Während der Karnevalszüge am Wochenende und Rosenmontag werden viele Linien umgeleitet. Auch bei der Stadt ändern sich die Öffnungszeiten. Heute schließen der Bürgerservice und die Bezirksverwaltungen schon um 12 Uhr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo