Radio Oberhausen ist Nummer 1 in OB

Radio Oberhausen ist weiter Marktführer bei uns in der Stadt. Täglich schalten etwa 62.000 Hörer ihr Lokalradio für Oberhausen ein. Das ist das Ergebnis der heute veröffentlichten Elektronischen Media Analyse. 

© Radio Oberhausen

Demnach konnten wir unser Ergebnis um 4 Prozentpunkte steigern und liegen mit 34 Prozent Marktanteil in Oberhausen vor der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz WDR 2 und 1Live. Besonders beliebt ist die Frühsendung "Der neue Morgen" bei Radio Oberhausen zwischen 6 und 10 Uhr. Für dieses tolle Ergebnis bedankt sich Chefredakteur Olaf Sandhöfer-Daniel bei den treuen, aber auch den vielen neuen Hörerinnen und Hörern. Zweimal im Jahr liefert die sogenannte "Elektronische Media Analyse EMA" aktuelle Hörerzahlen. Dafür hat ein unabhängiges Marktforschungsinstitut vorher per Zufall ausgewählte Oberhausener angerufen und zum Radiohören befragt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo