Revolverheld geben Auto-Konzert in Oberhausen

Die Arena Oberhausen bietet ab sofort Auto-Konzerte an. Weil wegen des Coronavirus in der Halle keine Veranstaltungen stattfinden dürfen, verlegt die Arena sie jetzt kurzerhand nach draußen - hinter die Halle. Die "Autoarena" soll auf der Fläche der Parkplätze P9 und P10 laufen. Dort wo sonst zum Beispiel "Oberhausen Olé" stattfindet. 750 Autos passen dorthin.

© Autoarena Oberhausen

Der Ablauf ist ähnlich wie im Autokino: Von der großen Bühne kommt der Sound übers Autoradio in die Fahrzeuge. Vorne dürfen zwei Konzertbesucher, hinten bis zu drei im Wagen sitzen. Am 26. Juni tritt die Symphonic-Metal-Band "Beyond the Black" auf und am 27. Juni dann "Revolverheld". Die Tickets haben je nach Konzert unterschiedliche Preise. Für Revolverheld zum Beispiel kostet ein Auto-Ticket für zwei Erwachsene und bis zu drei jüngere Kinder 85 Euro plus Gebühren.

Alle Infos gibt es hier: https://www.autoarena-oberhausen.de/

Revolverheld© Tim Kramer
Revolverheld
© Tim Kramer

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo