Ruhrbischof schreibt I-Dötzchen

Rund 460 Erstklässler in Oberhausen bekommen besondere Post - von Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck. Die bunte Postkarte soll nach Angaben des Bistums Essen in dieser Woche im Briefkasten liegen.

Ruhrbischof Overbeck
© Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services GmbH

Overbeck will den Kindern alles Gute zum Start in der Schule wünschen. Tratitionell schreibt der Bischof zum Start des neuen Schuljahrs allen katholischen Erstklässlern – unabhängig davon, ob sie auf eine katholische, eine Gemeinschafts- oder eine andere Grundschule gehen. Im Bistum Essen sind es 4500 Briefe.

skyline
ivw-logo