RWO schlägt Spitzenreiter Rödinghausen

Rot-Weiß Oberhausen mischt wieder mit im Aufstiegskampf der Regionalliga West. Gegen Tabellenführer Rödinghausen gelang ein 1:0-Sieg. Das Tor des Tages fiel schon früh. Özkara eroberte im linken Mittelfeld den Ball und schickte Gödde. Der spitzelte ihn am herauseilenden Keeper vorbei ins Tor (5.). Bis zur Pause stand die RWO-Deckung gut, so dass nichts anbrannte.

© Radio Oberhausen

In der zweiten Hälfte rannten die Gäste an, RWO kämpfte aber und gewann das wichtige Spiel. Dabei ließen die Hausherren noch einige Konterchancen ungenutzt. RWO hat jetzt sechs Punkte Rückstand auf den neuen Tabellenführer Verl, aber die Kleeblätter haben aber erst zwölf Spiele absolviert und damit also noch zwei Partien in der Hinterhand.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo