RWO-Spiel gegen Haltern ist abgesagt

Das Auswärtsspiel von Rot-Weiß Oberhausen gegen Haltern am Sonntag fällt aus. Der Fußball-Regionalliga-Gegner hat aus den aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus die Kosequenzen gezogen und das Spiel abgesagt.

© Radio Oberhausen

Darüber hinaus will der TuS Haltern in den kommenden zwei Wochen nicht in der Regionalliga auflaufen. Die Gesundheit der Spieler und des Teams drumherum habe absolute Priorität, heißt es in einer Erklärung. Außerdem würde ein Geisterspiel ohne Zuschauer - wie es ursprünglich geplant war - finanzielle Einbußen bedeuten. Vorher hatte schon Ligakonkurrent Rot-Weiss Essen sein Heimspiel am Samstag gegen die zweite Mannschaft von Schalke abgesagt. Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo