Schülerin im Unterricht schwer verletzt

In der Gesamtschule Osterfeld hat sich gestern morgen ein Mädchen im Unterricht schwer verletzt. Die Schülerin erlitt bei einer Verpuffung mittelschwere Verbrennungen im Gesicht, meldet die Feuerwehr.

© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Ein zweites Mädchen hatte den Unfall beobachtet und bekam einen Schock. Beide wurden durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Schülerin mit den Verbrennungen kam in eine Spezialklinik.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo