Stadt will 30er-Zone zurück

Die Stadt prüft gerade, wie sie die Tempo 30-Zone auf der Friesenstraße in Buschhausen wieder zurückbekommt. Sie musste die Regelung in Höhe der Grundschule und des Kindergartens aufheben. Autofahrer dürfen aktuell wieder 50 km/h fahren. Die rechtlichen Voraussetzungen für langsames Fahren, gelten dort nicht mehr, heißt es.

© Uwe Möller/FUNKE Foto Services

Autofahrer mussten ihre Geschwindigkeit reduzieren, damit es für die Anwohner nicht so laut ist. Mittlerweile ist aber Asphalt eingebaut worden, der viel von dem Fahrzeuglärm schluckt. Eine neue Tempo 30-Zone auf der Friesenstraße wäre aber denkbar, um damit den Schulweg sicherer zu machen, sagt die Stadt. Sie geht davon aus, dass das klappt. Fast vor allen Schulen und Kindergärten in Oberhausen gibt es 30er-Zonen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo