Stadt zählt Verkehrsaufkommen rund um die Mülheimer Straße

Auf einigen Hauptstraßen bei uns in Oberhausen sind aktuell Kabel zu sehen, die über die Fahrbahnen verlegt sind. Dabei handelt es sich um ein System zur Zählung des Verkehrs, der über die Straßen rollt. Das sagte uns die Stadt auf Nachfrage.

© Radio Oberhausen

Gezählt wird an insgesamt 18 Stellen im Stadtgebiet, unter anderem an der Mülheimer Straße, Danziger Straße und Essener Straße, allerdings nicht überall zeitgleich. Die Ergebnisse fließen in eine Machbarkeitsstudie. Untersucht werden soll, wie sich verschiedene Maßnahmen auf das Verkehrsaufkommen und die Luftqualität an der Mülheimer Straße auswirken. Gezählt wird der Verkehr außerdem mit speziellen Kameras an Ampelmasten und manuell durch Mitarbeiter, sagt die Stadt. Sie betont, dass die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, sowie Kennzeichen nicht erfasst werden. Ende der Messung soll am 20. März sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo