Stoag plant Einsatz für Schulbusse

Die Stoag bereitet sich auf die Wiedereröffnung der Oberhausener Schulen vor. Wir müssen wissen, wie viele Schüler wir transportieren müssen, heißt es. Erst dann können wir den Einsatz der Schulbusse planen.


© Heiko Kempken/FUNKE Foto Services

Wegen des Sicherheitsabstands von mindestens anderthalb Metern, der wegen des Coronavirus eingehalten werden soll, ist das alles nicht so einfach. Würden alle Schüler auf einmal wie sonst zur Schule fahren, könnte die Stoag selbst mit allen Bussen aus ihrer Flotte die Abstandsregeln nicht umsetzen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo