Sturmtief Sabine: Schulen, Kitas und Verkehr

Bei uns in Oberhausen gibt es heute an einigen Schulen sturmfrei. Jede Einrichtung kann selbst darüber entscheiden, sagt die Stadt. Auf jeden Fall bleiben heute alle Gymnasien, das Hans-Böckler-Berufskolleg und die Anne-Frank-Realschule geschlossen. Die Gesamtschule Weierheide und die Grundschulen entscheiden erst heute Morgen darüber.

 

Eltern sollten sich deswegen auf den Internetseiten der Schulen informieren. Am Ende entscheiden sie aber selbst, ob sie ihren Kindern den Schulweg bei dem Sturm heute Morgen zumuten können oder nicht. So sieht es auch für die städtischen Kitas aus. Sie haben geöffnet und bieten Betreuung an. Eltern entscheiden, ob sie ihre Kinder heute hinbringen.


Busse und Bahnen der Stoag sind unterwegs

Sturmtief Sabine hat die Stoag verschont. Bei uns läuft heute Morgen alles, heißt es aus der Leitstelle. Busse und Straßenbahnen in Oberhausen fahren. Anders sieht es bei der Deutschen Bahn aus. Fern- und Regionalverkehr sind weiterhin eingestellt. Das heißt, es fahren aktuell keine Züge und auch keine S-Bahnen. Wenn es hell wird, fängt die Bahn an, die Strecken zu prüfen. Die sollen dann nach und nach freigegeben werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo