Umzug der Polizei geht weiter

Die Leitstelle der Polizei Oberhausen zieht Ende Januar um. Die Mitarbeiter wechseln vom Präsidium am Friedensplatz vorübergehend auf das ehemalige Babcockgelände an der Duisburger Straße. Ende Februar folgen dann weitere Dienststellen, sagt ein Sprecher.

© Gerd Wallhorn/FUNKE Foto Services

Ende März soll das Polizeipräsidium dann soweit leergezogen sein, dass das Gebäude weiter saniert werden kann. Die Arbeiten ziehen sich schon seit Jahren. Zuletzt waren sie ins Stocken geraten, weil sich die zuständigen Landesbehörden über die Sanierungskosten und die anschließende Miete gestritten hatten. Nach aktuellem Zeitplan sollen die Arbeiten am Oberhausener Polizeipräsidium 2024 fertig werden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo