Unbekannte werfen Steine auf Feuerwehrleute

Bei einem Einsatz der Feuerwehr Bottrop sind die Feuerwehrleute gestern mit Steinen beworfen worden. Sie waren zu einem Kellerbrand in der Innenstadt gerufen worden. Bei den Aufräumarbeiten wurden sie dann angegriffen, sagt die Polizei.

Unbekannte warfen mit Kieselsteinen nach den Einsatzkräften. Dabei wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Bottrops Oberbürgermeister Tischler zeigt sich entsetzt: Ein solches Verhalten entspricht überhaupt nicht dem ansonsten hier gepflegten nachbarschaftlichen Umgang, sagt er. Er fordert die Täter zur Einsicht auf. Um ihnen auf die Spur zu kommen, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

skyline
ivw-logo