Verletzte Frau liegt an Bundesstraße

In einem Wald bei Ratingen ist eine lebensgefährlich verletzte Frau am Straßenrand gefunden worden. Die Verletzungen an ihrem Kopf und an ihrem Körper deuten darauf hin, dass sie angefahren wurde, sagt die Polizei. Sie konnte ermitteln, dass es sich um eine 44-Jährige aus Oberhausen handelt.

Für die Beamten bleibt der Fall aber erst mal mysteriös, denn auch die Angehörigen der Frau können sich nicht erklären, was diese gegen 5.50 Uhr heute früh auf dem dunklen Abschnitt der Bundesstraße zwischen Hösel, Essen und Breitscheid gemacht hat. Die Polizei hofft jetzt, dass Zeugen weiterhelfen können. Die Oberhausenerin kam ins Krankenhaus.

skyline
ivw-logo