Vollsperrung: Nohlstraße wird morgen zur Sackgasse

Auf der Nohlstraße in der Innenstadt müssen Autofahrer ab morgen Umwege fahren. Die Straße wird für Bauarbeiten gesperrt. Das haben die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen angekündigt. Seit dem Sommer wurden auf der Nohlstraße die Kanäle saniert - ab morgen wird die Fahrbahndecke erneuert.

© Radio Mülheim

Laut WBO passiert das in zwei Abschnitten. Los geht es morgen zwischen Landwehr und Friedhofstraße - hier wird zwei Wochen lang gearbeitet. Im Anschluss geht es zwischen Friedhofstraße und Josephstraße weiter. Die WBO wollen die Bauarbeiten bis Heiligabend fertig bekommen.

skyline
ivw-logo